Zu meiner Person:

  • Ergotherapeutin seit 1981
  • Ca. 16 Jahre Erfahrungen in der Psychiatrischen Klinik PZN Wiesloch und ambulanten Nachsorge
  • Therapeutin für Konzentrative Bewegungstherapie seit 1993
  • Von 1990 bis 2000 Bundesvorsitzende des Deutschen Verbandes der Ergotherapeuten e.V. und der Bundesvereinigung der Heilmittelverbände e.V.
  • 1998 Gründung einer eigenen Ergotherapeutischen Praxis mit den Praxisschwerpunkten; Psychiatrie und Psychosomatik, Pädiatrie und Neurologie
  • Lehrbeauftragte für KBT seit 2014 im DAKBT e.V.
  • 2015 Zertifikat für NIG Neuroimaginatives Gestalten (Systemische Fortbildung)
  • Ab 2016 Privatpraxis für KBT und Weiterbildung im DAKBT
Clara Assmus-Scheepers

Weitere Fort- und Weiterbildungen seit dem Jahre 1998

  • Grundkurse zu Themen der Entwicklungsförderung oder Teilleistungsstörung sowie der Sensorischen Integration von Kindern
  • Kontaktstudium mit Abschluss „Ergotherapeutin mit DVE-Fachweiterbildung in der Pädiatrie“
  • Gestaltungstherapie, Psychodrama, Systemische Therapie
  • Neurophysiologische Konzepte nach Bobath, Affolter, Perfetti
  • Qualitätsmanagement
  • Teilnahme an analytischer Einzelsupervision und KBT- Gruppensupervision
  • 2014 - 2015 »Kreative Aufstellungsarbeit mit dem Neuro-Imaginativen Gestalten« (NIG) im Wieslocher Institut für Systemische Lösungen (WISL)
  • Seit 2006 jährliche Teilnahme an der Forschungswerkstatt des DAKBT

Berufspädagogische Erfahrungen

  • Mitherausgeberin des Grundlagenbuches für die Ergotherapie „Vom Behandeln zum Handeln“ 2015 Thieme-Verlag 4. Auflage
  • 2008 Lehrauftrag an der Pädagogischen Hochschule im BA Studiengang „Frühkindliche und Elementarbildung“
  • Seit 2000 lehrtherapeutische Tätigkeiten für Ergotherapeuten im Konzept der Konzentrative Bewegungstherapie
  • 2014 Abschlussarbeit zur Zulassung als Lehrbeauftragte im DAKBT über KBT und Ergotherapie
  • Mehrjährige Mitwirkung an den Jahresfortbildungstagungen des DAKBT
Clara Assmus-Scheepers - Qualifizierungsbescheinigung